Meine Trainings­philosophie

Partnerschaftlich & individuell

Das Training wird auf das jeweilige Mensch-Hunde-Team abgestimmt, dabei zählen Mensch und Hund gleichermaßen. Ziel eines Trainings bei HUND & ALLTAG ist ein harmonisches Verhältnis aufzubauen, in dem sich beide Partner aufeinander verlassen können und sich gegenseitig vertrauen.

Das erste Gespräch

Im Kennenlern-Gespräch möchte ich möglichst viel über Ihren Hund und dessen Umfeld erfahren, um das geeignete Training bzw. die richtige Gruppe planen zu können. Gleichzeitig können wir uns alle "beschnuppern" sowie Werkzeuge wie z.B. Clicker, Markerwort usw., die im weiteren Training benötigt werden, gemeinsam aufbauen.

Individuelles Training

Jedes Individuum hat andere Bedürfnisse. Ich berücksichtige hier beiden Parteien – Mensch und Hund – und hole Sie als Team dort ab, wo Sie gerade stehen. Wir trainieren nicht auf einem eingezäunten Hundeplatz, sondern dort, wo das Leben stattfindet und zwar im Alltag.

Kleinere Gruppen

Damit Sie und Ihr Hund sich auch wohlfühlen, lege ich Wert auf einen kleinen Kreis. Die Gruppen sind auf maximal 4 bis 6 Teilnehmer pro Kurs beschränkt. Somit kann auch in einer Gruppe auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden.

Abwechslungsreiche Inhalte

Besonderen Wert lege ich auf einen kleinschrittigen, verständlichen Aufbau, somit können die Aufgaben selbstständig als Hausaufgaben verinnerlicht werden. Mein persönlicher Anspruch findet sich bei abwechslungsreichen Einzelstunden sowie Gruppenstunden wieder.

"Eine Beziehung kann nur dann funktionieren, wenn man einander versteht. Ich vermittle daher den Menschen das richtige Verständnis für die Sprache und Bedürfnisse des Hundes."

Meine zufriedenen Kunden

Hund von Fabienne

Pina

"Bereits ab dem Welpenalter hat uns Hund & Alltag gezeigt, wie wir unseren Labrador richtig fördern und fordern können."

Hund von Regina

Oskar

"Wir haben beide viel gelernt! Im Alltag ist das Training von Hund & Alltag eine Bereicherung."

Hund von Almuth

Judy

"Es ist eine Freude, meinem Hund bei der Dummyarbeit zuzusehen. Die angeleitete Hinführung und die schlüssigen Erklärung sind stimmig und individuell auf den Hund angepasst!"

Hund von Claudia

Djego

"Reingeschnuppert und mit Spaß und Freude dabei geblieben, eine schöne Abwechslung zum Obedience."

Hund von Anke

Ally

"Eine sehr große Bereicherung, ob Einzel- oder Dummytraining für uns als Mensch-Hundeteam."

Hunde von Rosa

Marli, Lupo & Coco

"Meine Hunde lieben das liebevolle und strukturierte Training. Sandra begleitet mich und meine drei Fellnasen seit längerem in Alltagssituationen, Mehrhundehaltung sowie Dummytraining."